Bild von Flaschen

SEIT 1918 / HISTORIE

1918 – Carl Klein gründet die Firma

Die Carl Klein GmbH ist nun seit 4 Generationen Ihr kompetenter Partner für Kellereiartikel. Die Firma ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kitzingen am Main. Gegründet wurde unser Kellereiartikel-Handel 1918 von Herrn Carl Klein. Hervorgegangen aus der ehemaligen Faßfabrik And. Klein und den daraus bestehenden Kontakten zu Weingütern und Brauereien faßt Carl Klein in seiner fränkischen Heimat schnell Fuß.

Bereits 1922 wurden die neuen Verkaufsräume in der Wörthstraße bezogen. Durch das florierende Geschäft mit Wein-, Bier- und Milchflaschen werden im ehemaligen Zollamt Lagerräume angemietet. Die Versorgung übernimmt der erste eigene LKW.

Trotz Kriegswirren und daraus resultierenden Versorgungsengpässen bleibt die Firma ein fester Bestandteil Kitzingens.

1948 – Kurt Klein übernimmt den Familienbetrieb

1948 tritt Kurt Klein die Führung des Familienbetriebs an. Dank seiner innovativen Ideen und der im Aufschwung begriffenen Weinwirtschaft wächst das Unternehmen stetig. Im Jahre 1955 verstirbt der Firmengründer Carl Klein.

1963 ist die Lagerkapazität der eigenen und angemieteten Räume erschöpft – der Bau einer eigenen Halle wird begonnen. 1964 ist das Projekt “Cyriakusstraße” beendet und die entstandenen 1.000 qm Neulager mit eigenem Gleisanschluß können bezogen werden.

1971 haben wir diese Halle um weitere 600 qm Gebäude erweitert. Es entsteht der erste Verkaufsraum mit Ladengeschäft in dieser Branche.

1973 – Martin Klein wird Gesellschafter der GmbH

Mit Gründung der GmbH im Jahr 1973 tritt Herr Martin Klein als haftender Gesellschafter in den Betrieb ein. Mit dem Erwerb von Nachbargrund wird 1985 der Ausbau der Lagerkapazität um 2.000 qm Außenfläche erhöht.

1997 – Thorsten Klein tritt ins Unternehmen ein

Nach Ausbildung zum Weinküfer, Groß- und Außenhandelskaufmann und Handelsfachwirt beginnt Thorsten Klein seine Tätigkeit im väterlichen Unternehmen.

2006 – Thorsten Klein wird geschäftsführender Gesellschafter

2006 – Das Weinlabor Mader wird in den ehemaligen Büroräumen
installiert www.weinlabor-mader.de

2007 – Grundlegende Neuordnung des Firmengebäudes Vergrößerung der Flaschenlagerfläche mit Verladezone um 1200 m² Neuerrichtung eines zeitgemäßen Verkaufsraums Vergrößerung der Büroflächen und Sozialräume

2008 – Die Abteilung Kühlung- und Projekttechnik wird gegründet In diesem Zuge der Übernahme der WFT-Vertretung entstehen weitere Büroräume, sowie eine elektrotechnische Werkstatt

2009 – Der mobile Abfüllservice erweitert das Service- und Dienstleistungsspektrum

2010 – Die Flaschenwelt Volkach wird im Oktober 2010 in Volkach eröffnet. Neben Kellerei- und Brennereibedarf werden auf 1.000m² über 300 Sorten Designer-, Spirituosen-, Öl- und Saftflaschen, sowie eine große Auswahl an Geleegläsern angeboten